PROJEKTCOACHING

 

Unabhängig davon, ob Projekte „klassisch“, „agil“ oder auf „hybride“ Art umgesetzt werden, bedeuten sie Veränderung, Irritation und verunsichern Organisation und Projektbeteiligte. Projekte, und seien sie noch so sinnvoll und notwendig, fördern Skepsis, Unsicherheit, zum Teil (unausgesprochene) Angst. Kurz: Projekte lösen nicht bei allen Beteiligten uneingeschränkt Freude aus.

 

So gesehen erlebt jeder, der Projekte leitet, Projekte initiiert, oder an verantwortlicher Stelle mitarbeitet, schwierige Situationen. Insbesondere der zwischenmenschliche Bereich, wie Teamzusammenstellung, Gruppendynamik, Rollen- und Aufgabenverteilung, um nur einige Punkte zu nennen, bedeutet für die Beteiligten eben häufig Stress, Unsicherheit. Dann bringen Projekte das Unternehmen nicht nach vorne, sondern bremsen es aus und verschlingen unnötig Geld und Kapazitäten.

 

"Ich gehe mit Ihnen den Weg vom Projektfrust hin zum Projekterfolg"

 

Genau hier möchte ich Sie unterstützen. Ich selbst habe in zahlreichen Projekten mitgearbeitet, diese geleitet, initiiert oder beauftragt. Somit kenne ich die unterschiedlichen Perspektiven der Stakeholder. Habe selbst schwierige Projektsituationen erlebt und Projekte letztlich auch gut „überlebt“ und erfolgreich abgeschlossen. Für mich persönlich waren damals erfahrenen Sparringspartner eine wertvolle Hilfe, schwierige Klippen zu umschiffen.

 

Mein Verständnis und Angebot für Projektcoaching setzt genau an dieser Stelle an. Ich verstehe unter Projektcoaching einen individuellen, interaktiven Beratungs- und Begleitprozess. Gemeinsam werden wir die Situation zielgerichtet reflektieren und Maßnahmen ableiten. Ihre ganz individuellen Anforderungen stehen im Mittelpunkt. Startpunkt ist die gemeinsame Auftragsklärung für unsere Zusammenarbeit.

 


 

Lassen Sie uns gemeinsam erörtern, wie ich Sie durch Projektcoaching sinnvoll unterstützen kann.

 

Kontaktieren Sie mich dazu gerne unverbindlich. Ich freue mich von Ihnen zu hören.