Vorgehen und Methodik



Mein Vorgehen

Sie wollen sich selbst, Ihr Team, Ihr Unternehmen weiterentwickeln. Dabei stellen sich die Fragen:

Was ist Ihr Ziel, was soll sich verändern? Wo stehen Sie heute? Wie erreichen Sie Ihr Ziel am besten?

 

 

BEI DIESEN FRAGEN BEWEGEN WIR UNS IN ZWEI WELTEN:

• Im Unternehmens- und Organisationsumfeld (harte Faktoren)

• Im persönlichen, menschlichen Bereich (weiche Faktoren)

 

 

Genau im Schnittfeld dieser beiden Bereiche unterstütze ich Menschen, Teams und Organisationen, um das jeweilige Ziel bestmöglich zu erreichen. In welchem Bereich der Schwerpunkt liegt, ist abhängig vom Thema und Anliegen und somit flexibel zu handhaben. Es gibt also einerseits Themen, die nicht nur aus betriebswirtschaftlich/organisatorischer Sicht betrachtet werden sollten, und andererseits existieren Themen, die sinnvollerweise nicht nur aus psychologischer Sicht angeschaut werden sollten. Und genau an dieser Stelle setze ich an. Mein beruflicher Erfahrungshintergrund findet sich in BEIDEN WELTEN. Somit kann ich Sie hier ganz individuell, auf Ihr Thema bezogen unterstützen.

 

 

WIE ERREICHEN WIR IHR ZIEL?

Schritt 1: Ich analysiere mit Ihnen die Ist-Situation

Schritt 2: Wir erarbeiten gemeinsam eine für Sie stimmige und passende Zielvorstellung

Schritt 3: Wir vereinbaren den Weg, d.h. wie Sie am besten Ihr Ziel erreichen

Schritt 4: Start Coaching, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung oder Mediation

 

 

SIE FRAGEN SICH: WIE LANGE DAUERT DAS? WIE GROSS IST DER AUFWAND?

Nehmen Sie gerne ganz unverbindlich mit mir Kontakt auf. 



Meine Methodik

 

Meine Arbeit basiert auf validen Theorien und Grundannahmen, ist praxiserprobt und zielführend. Abgestimmt auf Ihr Thema arbeite ich methodenübergreifend und transparent. Dabei fließen Elemente folgender Methoden und Ansätze mit ein (Auszug): 

  • systemischer Ansatz - insbesondere zur Betrachtung von Beziehungen und Kommunikation
  •  personenzentrierte Individualpsychologie - insbesondere zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung
  • aktuelle Erkenntnisse moderner "Hypnotherapie" nach Milton Erickson
  • lösungsorientierte "Kurzzeitcoaching" nach Steve de Shazer
  • das standardisierte Verfahren der Mediation - zur Unterstützung der Konfliktklärung
  • Kommunikationstheoretische Basis - Schulz v. Thun, Marshall Rosenberg

Darüberhinaus stelle ich im wirtschaftlichen und führungs-/organisationsbezogenem Kontext meine praktische Erfahrung und Expertise zur Verfügung.